Tolle Preise beim WELTENTOR-Kurzgeschichten-Wettbewerb 2016

Holger am 12. April 2016

Der riesige Erfolg der WELTENTOR-Kurzgeschichten-Wettbewerbe der vergangenen
Jahre veranlasst den NOEL-Verlag wieder erneut zum Einreichen Eurer Geschichten aufzurufen.
Es werden wieder in allen drei Genres (Fantasy, Mystery und Scienfiction) Geschichten gesucht und es werden in diesem Jahr 3
Bücher herausgebracht werden. (Jeweils Softcover-Version)
1 x Fantasy
1 x Mystery
1 x SciFi

PREISE:
1 x eine kostenfreie Buchverlegung für die beste Geschichte des Genres Fantasy oder 300 €
1 x eine kostenfreie Buchverlegung für die beste Geschichte des Genres Mystery oder 300 €
1 x eine kostenfreie Buchverlegung für die beste Geschichte des Genres SciFi oder 300 €
Jeder Autor, dessen Geschichte in den Siegerbüchern erscheint (3 x 30 = 90 Geschichten) erhält
ein Autorenexemplar portofrei zugesandt. Die 3 Siegerbücher werden wie – jedes Jahr – auf
der Leipziger Buchmesse 2017 im März 2017 präsentiert.

Weitere Infos zu diesem Wettbewerb findet man auf den Verlasgwebseiten
www.noel-verlag.de unter NEWS,
www.noel-verlag-weltentor.de.
Manuskripte bitte als angehängte Word-Datei mailen an: info@noel-verlag.de

Einsendeschluss ist der 30. Mai 2016. Viel Erfolg wünscht das Team des Fördervereins Phantastika Raum & Zeitr e.V.

Abgelegt unter Allgemein,Ankündigungen,Wettbewerbe | Keine Kommentare

Anthologie Ausschreibung Prä-Astronautik

Holger am 26. Juli 2015

Anthologie­Ausschreibung

»Das Vermächtnis der Astronautengötter«

In den Legenden der Urvölker werden Wesen erwähnt, die vor vielen Jahrtausenden vom Himmel herabgestiegen sein sollen. Weltweit geben außergewöhnliche archäologische Fundstücke der Wissenschaft Rätsel auf.

Was ist dran an den Astronautengöttern, die einst die Erde beherrscht haben sollen? Woher kamen sie, und mit welchem Ziel? Welches Wissen, welches Vermächtnis haben sie der Menschheit hinterlassen? Leben sie vielleicht sogar noch unter uns, still und unerkannt?

Gemeinsam mit dem Galactic Bookstore Verlag suchen die Herausgeberinnen Silke Alagöz und Jutta Ehmke nach Autoren, die die Astronautengötter in einer Geschichte zum Leben erwecken wollen. Erlaubt sind die Genres Fantasy, Phantastik und Mystery, gerne darf euer Text auch eine Prise Horror oder Science Fiction enthalten. Die Gewinnerbeiträge werden in einer Anthologie veröffentlicht.

Die Astronautengötter müssen ein fester Bestandteil in jeder Geschichte sein oder eine wichtige Rolle spielen. Eure Story darf in der Vergangenheit spielen, in der Gegenwart oder in einer fernen Zukunft. Zeit und Ort sind frei wählbar. Auch Zeitreisen und legendäre Reiche wie Atlantis sind willkommen. Welchen „Tonfall“ die Geschichte annimmt (ernst, lustig, nachdenklich, romantisch, usw.), bleibt dem jeweiligen Autor überlassen.

Die Auswahl an Ideen ist riesig! Stellt euch z.B. Fragen über Sinn und Bedeutung der Geoglyphen, heilige Kultplätze, rätselhafte Fossilienfunde wie den Schädel des „Sternenkindes“, das Volk der Anunnaki, Puma Punku, die Pyramiden in aller Welt, den Monolithen von Baalbek, die Monstersärge von Sakkara, genmanipulierte Wesen aus grauer Vorzeit, usw. …

Lasst euch vom Thema Prä-Astronautik inspirieren!

Allgemeine und formale Bedingungen:

  • Die Geschichten müssen den Genres Fantasy, Phantastik oder Mystery zugehören.
  • Jeder Autor darf nur eine Geschichte einreichen (keine Lyrik!)
  • Erotische und Gewalt verherrlichende Texte werden von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Die Einsendungen dürfen bisher weder als Print noch online veröffentlicht worden sein.
  • Der eingesandte Beitrag muss selbst verfasst sein und darf keine Rechte Dritter verletzen.
  • Die Geschichten dürfen eine maximale Länge von 20.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen) nicht überschreiten.Die Einsendungen müssen in einheitlicher Rechtschreibung verfasst und als Word-Datei (.doc /.docx) oder OpenOffice-Datei (.odt) gespeichert sein.
  • Erlaubt ist die Verwendung von nur einer Schriftart und Schriftgröße innerhalb des Textes, Heraushebungen in kursiver Formatierung sind aber zulässig.

Bitte sendet uns eine Kurzbiographie sowie eure Kontaktdaten (Realname, Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse).

Einsendungen bis zum 15. Dezember 2015 an astronautengoetter@gmx.de

(Rückfragen zur Ausschreibung beantworten wir ebenfalls gerne unter dieser Email­Adresse.)

Honorar:

Sowohl die Teilnahme an der Ausschreibung als auch die Veröffentlichung in der Anthologie sind kostenlos. Es entstehen keinerlei Verpflichtungen. Für jedes verkaufte und bezahlte Buch wird ein Gesamthonorar von 5% vom Verkaufspreis ausgezahlt. Dieses Honorar wird nach einem Seitenschlüssel auf alle veröffentlichten Autoren aufgeteilt. Außerdem erhält jeder angenommene Autor ein Freiexemplar und kann weitere Exemplare der Anthologie zum Autorenrabatt erwerben (30% Rabatt auf den Verkaufspreis). Der Autor ist weder zur Abnahme von Büchern noch zur Vermarktung verpflichtet. Der Verlag, und auch die Herausgeber setzen jedoch voraus, dass die Autoren freiwillig zur Vermarktung des Buches in ihren Möglichkeiten beitragen. Hier beispielsweise in Internetforen, sozialen Netzwerken und bei Lesungen für das Gesamtwerk und ihre Geschichte werben.

Rechtliches:

Mit Einreichung seiner Geschichte erklärt sich der Teilnehmer mit den Bedingungen dieser Ausschreibung in allen Punkten einverstanden. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung.
Kriterium für eine Veröffentlichung ist die Qualität des Textes. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Jeder angenommene Autor erhält einen Autorenvertrag.

Quelle: Alexander Knörr

Abgelegt unter Ankündigungen,Wettbewerbe | Keine Kommentare

WELTENTOR-SciFi-Kurzgeschichten-Wettbewerb 2015

Holger am 28. April 2015

Folgende Wettbewerbsauschreibung erreicht uns leider erst vor einigen Tagen, aber weil der Wettbewerb schon eine Tradition hat, wollen wir ihn Euch natürlich nicht vorenthalten:

Der WELTENTOR-SciFi-Kurzgeschichten-Wettbewerb 2015
des NOEL-Verlages

Ausschreibungs-Zeitraum: 01.01. – 31.05.2015

Preisgeld: 150,00 € für die beste Geschichte.

Es sind nur noch wenige Tage Zeit für die Einreichung Ihrer Scifi-Kurzgeschichte. Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Allgemein,Ankündigungen,Wettbewerbe | Keine Kommentare

Weltentor 2014 – Neuer Kurzgeschichten-Schreib-Wettbewerb

Holger am 9. Januar 2014

Auch 2014 veranstaltet der Noel-Verlag seinen Weltentor Wettbewerb. Es winken 3 x 150,00 € Siegprämie sowie ein portofreies Beleg-Exemplar für jeden der
30 Autoren, dessen Geschichte es ins Buch schafft.

Wieder werden Geschichten der Genres

  • FANTASY
  • MYSTERY und
  • SCIENCE-FICTION angenommen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Abgelegt unter Ankündigungen,Wettbewerbe | Ein Kommentar

Sieger Hörspielskriptwettbewerb Die Jahre danach

Holger am 15. Juni 2012

Hörspielskriptwettbewerb zum Raum & Zeit Continuum II – Die Jahre danach

Für den Hörspielskriptwettbewerb anläßlich des Braunschweiger Cons „Raum & Zeit Continuum II – Die Jahre danach“ im Juni 2012 können wir endlich einen Sieger vermeden:

 Gewonnen hat das Skrip „Geburtstag in Monte Carlo“ von  Stefan Neumärker

Herzlichen Glückwunsch!

Auf dem „Raum & Zeit Continuum II – Die Jahre danach“ wollen wir aus dem Skript ein Hörspiel produzieren. Wenn dies fertig ist, werden wir es (natürlich kostenlosen) Download anbieten.

Abgelegt unter Ergebnisse,Wettbewerbe | Keine Kommentare

Schreibwettbewerb: Weihnachts-eBook

Holger am 3. November 2011

Wie man seit Ende August in jedem Supermarkt erkennt, ist Weihnachten nicht mehr so ganz weit. Seit der Uhrumstellung ist es auch wieder früh dunkel. Jetzt beginnt die Zeit der kreativen Beschäftigungen, wie Backen, Basteln oder Schreiben. Genau dazu passend gibts einen weihnachtlichen Schreibwettbewerb bei ebokks aus Braunschweig.

Schreibe eine Kurzgeschichte, ein Gedicht oder zeichne einen Comic zum Thema Weihnachten. Je kurzweiliger desto besser. Du hast ein großartiges Keks-Rezept mit dazugehörigen Fotos oder Zeichnungen? Prima! Schicke deinen weihnachtlichen Beitrag bis zum 4.12.2011 an: xmas@ebokks.eu.

Aus den besten Einsendungen erstellt ebokks ein Weihnachts-eBook, das du als Gewinner an deine Freunde und Verwandte (mit eReader oder Tablet) pünktlich zum Weihnachtsfest verschenken kannst. Und zu gewinnen gibt es auch etwas! Die drei schönsten, kreativsten, mühevollsten Einsendungen werden jeweils mit einem 10 € Gutschein von Amazon belohnt.

Die vollständige Wettbewerbsbeschreibung inkl. Teilnahmebedingungen könnt ihr unter www.ebokks.eu/2011/10/aktion-weihnachts-ebook/ nachlesen.

 

Viel Erfolg und viel Spaß

Abgelegt unter Ankündigungen,Wettbewerbe | Keine Kommentare

Hörspielskriptwettbewerb Die Jahre danach

Holger am 29. September 2011

Hörspielskriptwettbewerb zum Raum & Zeit Continuum II – Die Jahre danach

Für den Hörspielworkshop auf dem Braunschweiger Con „Raum & Zeit Continuum II – Die Jahre danach“ im Juni 2012 benötigen wir ein Hörspielskript. Nicht irgendeins, sondern Deins!

Anlässlich des 50jährigen Perry Rhodan Jubiläums in diesem Jahr kam uns die Idee, die Handlung im Perry Rhodan Universum anzusiedeln. Um Euch die größtmögliche Freiheit zu geben, haben wir nach einer Lücke in der Perry Rhodan Handlung gesucht und sie auch gefunden.

Was geschah zwischen M87 Zyklus (Ende Heft 399) und den Cappins (ab Heft 400)? Hier klafft eine Lücke von fast 1000 Jahren, über die es praktisch keine Überlieferungen und Aufzeichnungen gibt. Helft uns, diese Lücke zu schließen.

Wir benötigen Eure Chroniken als Hörspielskript mit einem Umfang von 1800 bis 3000 Wörtern (inkl. Regieanweisungen) als Word- oder Open-Office-Dokument. Neben dem Sprecher sollten 7 bis 12 Charaktere in der Handlung zu Wort kommen. Der Einsendeschluss ist der 29.02.2012 24 Uhr MEZ. Ihr wißt nicht, wie ein Hörspielskript formal aufgebaut sein sollte? Hier haben wir ein Beispiel für Euch. Es ist der Anfang eines Skriptes, das wir auf dem Raum & Zeit Continuum vertont haben.

Eure Einsendungen werden von einer dreiköpfigen Jury bewertet. Zusagen für die Juryteilnahme liegen aktuell von Marc A. Herren (Perry Rhodan Autor), Hans Greis (Eins-A-Medien) und Balthasar von Weymarn (Mark Brandis Hörspiele) vor. Das beste Hörspielskript wird dann als Hörspiel produziert und veröffentlicht.

Teilnahmebedigungen:

1. Teilnahmeberechtigt sind alle Hobbyautoren. Wir betrachten einen Autor solange als Hobbyautor, wie er keine eigenen Bücher/Hefte mit seinen Werken veröffentlicht hat. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitglieder des Fördervereins Phantastika Raum und Zeit e.V., sowie Angehörige der Jurymitglieder.

2. Es werden nur Einsendungen angenommen, die folgende Bedingungen erfüllen: Hörspielskript mit einem Umfang von 1800 bis 3000 Wörtern (inkl. Regieanweisungen) als Word- oder Open-Office-Dokument. Neben dem Sprecher sollten 7 bis 12 Charaktere in der Handlung zu Wort kommen. Der Einsendeschluss ist der 29.02.2012 24 Uhr MEZ. Einsendungen bitte an info@storywettbewerb.de senden.

3. Der Autor versichert uns, alle Rechte an der eingesandten Geschichte zu haben. Der Autor stellt uns gegenüber evtl. Ansprüchen Dritter frei. Die Verwendung der Charaktere aus dem Perry Rhodan Universum ist mit den Rechteinhabern abgestimmt.

4. Der Autor ist mit der Veröffentlichung seines Hörspielskriptes auf der Homepage www.ScienceFiction.de sowie auf der Seite www.Storywettbewerb.de einverstanden. Der Autor ist mit Produktion seines Skriptes als Hörspiel und der dieses  Hörspiels auf der Homepage www.ScienceFiction.de oder www.Storywettbewerb.de einverstanden.

5. Alle Gewinner werden schriftlich/per Mail benachrichtigt. Eine Auszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Es sind noch Fragen offengeblieben? Einfach eine an info@storywettbewerb.de senden.

Abgelegt unter Ankündigungen,Wettbewerbe | 10 Kommentare

Relaunch der Storywettbewerb.de

Holger am 20. August 2011

Der Eine oder Andere hat es vielleicht bemerkt, dass diese Webseite heute einige Stunden offline war. Wir haben diese Zeit genutzt, unserer Webseite ein anderes Gesicht und eine andere Plattform zu verpassen. Optisch wird es sicherlich noch ein wenig Feinschliff in den nächsten Wochen geben. Technisch haben wir von joomla auf WordPress gewechselt. Beides sind tolle Open Source Projekte, aber für diese Seite versprechen wir uns mit WordPress etwas weniger Wartungsaufwand. Denn wir wollen uns mit der Phanstik beschäftigen, nicht nur mit PHP-Scripten.

Nach wie vor werden wir hier Schreib- und Ideenwettbewerbe ankündigen und darüber berichten. Hier sind wir natürlich ein wenig auf Eure Hilfe angewiesen, denn alles werden wir nicht mit bekommen.  Hinweise daher gerne an info@storywettbewerb.de.

Uns würde erstmal brennend interessieren, wie Euch das neue Design gefällt. Nutzt dazu einfach die Kommentar-Funktion.

 

Das Team vom Förderverein Phantastika Raum & Zeit e.V.

Abgelegt unter Allgemein | Keine Kommentare

Neuer WELTENTOR-Kurzgeschichten-Wettbewerb 2011

Holger am 24. Januar 2011

Neuer WELTENTOR-Kurzgeschichten-Wettbewerb 2011 des NOEL-Verlages

Genres: Fantasy – Mystery – SciFi
Ausschreibungs-Zeitraum: 01.01.2011 – 30.05.2011

Der riesige Erfolg des letzten WELTENTOR-Kurzgeschichten-Wettbewerbs veranlasst den Verlag, noch einmal die Fan-Gemeinde aufzurufen, Geschichten einzureichen. Es werden wieder in den drei Genres Fantasy, Mystery und Sciencefiction Geschichten gesucht und es werden wieder – wie im vergangenen Jahr – 3 Bücher herausgebracht werden. (Jeweils in Hardcover- und Softcover-Version)
1 x Fantasy
1 x Mystery
1 x SciFi

Beim vergangenen Wettbewerb gab 650 Einsendungen.

Auch in diesem Jahr lobt der Noel Verlag attraktive Preise aus:
Die beste Geschichte eines jeden Genres erhält 500,00 € in bar oder 1 kostenfreie Buchverlegung.
(Also 3 x 500,00 € oder 3 kostenfreie Buchverlegungen.)

Jeder Autor, dessen Geschichte in den Siegerbüchern erscheint (3 x 30 = 90) erhält ein Autorenexemplar portofrei zugesandt und einen Verlagsvertrag, in dem Autorenhonorar und Autorenpreis geregelt sind.
Die Bücher werden wie – jedes Jahr – auf der Leipziger Buchmesse präsentiert.

 

Weitere Infos zu diesem Wettbewerb findet man auf der Homepage www.weltentor-1.net

Manuskripte können als angehängte Word-Datei info@noel-verlag.de gemailt werden.

Abgelegt unter Ankündigungen | Keine Kommentare

Storywettbewerb Alternativwelten

admin am 1. September 2009

2001 richtete der Förderverein Phantastika Raum & Zeit e.V. einen Wettbewerb zum Thema Alternative Welten aus. Vorgabe war, dass ein bestimmtes Ereignis des 20. Jahrhunderts nicht – oder anders – stattgefunden haben sollte.

Zu diesem Thema bekam der Förderverein mehr als 100 Zusendungen.

Die besten 10 wurden im „Storyband Alternativwelten – Fleisch und Blut“ veröffentlicht. Die letzten Exemplare des Buches können beim Förderverein für 5 Euro pro Stück + Portokosten erstanden werden ( mail ).

Bei den einzelnen Geschichten handelt es sich um:

Tod einer Zarenprinzessin von Marion M. Fabian
Straf-Theater für einen Richter von Jonas Torsten Krüger
Der Fall Otto Hahn von Josef Thanner
Regimekritik von Frank Schulze
Ein falscher Morgen von Milan Knezevic
Der Netzwächter von Alexander Trost
Fleisch und Blut von Cathrin Block
Freiheit von Werner Dwornikowitsch
Heimkehr von Uwe Björn Firmenich
Diogenes von Marian Bernhardt

Die Geschichten, die es nicht in den Wettbewerb geschafft haben sind größtenteils hier auf der ScienceFiction.de veröffentlicht worden.

Abgelegt unter Ergebnisse | Keine Kommentare